Südwestdeutsche Gesellschaft für Urologie e.V. 60. Jahrestagung Liederhalle Stuttgart | 22. - 25. Mai 2019 Tagungspräsidenten: Prof. Dr. med. Ulrich Humke, Dr. med. Frank Becker Mit Tradition in die Zukunft - gemeinsam für eine starke Urologie

Pflegefachtagung des Urologenkongress 2019

 

Mit freundlicher Unterstützung von Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Fresenius Kabi
 

Programm für Pflegepersonal und medizinische Fachangestellte
Donnerstag, 23. Mai 2019, 09:00 – 17:30 Uhr, Tagungsraum 20



09:00 - 10:30
Moderation:
H. Loertzer, Kaiserslautern
M. Bergmaier, Offenburg
 
09:00
Begrüßung durch die Kongresspräsidenten
F. Becker, Neunkirchen und U. Humke, Stuttgart
 
09:05
OP Technik im Wandel der Zeit: Von der Laparoskopie zur Robotik
B. Keil, Heilbronn
 
09:25
Akute Verwirrtheitszustände beim älteren Patienten – wie kann ich es frühzeitig erkennen und wie wird es behandelt?
K.-M. Reinauer, Sindelfingen
 
09:45
Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz: Aufbereitung von Endowrist-Instrumenten
A. Causevic, Pforzheim
 
10:05
Prostatabiopsie 2019 – Tipps und Tricks
N. Westhoff, Mannheim
 
 
 
 
11:00 - 12:15
Moderation:
T. Knoll, Sindelfingen
L. Weber, Ludwigshafen/Rh.
 
11:00
Kinästhetik in der Pflege
U. Heisterhagen, Stuttgart
 
11:25
Besonderheiten der Salvage-Therapie des Prostatakarzinoms
T. Knoll, Sindelfingen
 
11:50
Entwicklungsgeschichte der Sphinkter Implantate
R. Groh, Offenburg
 
 
 
 
14:00 - 15:30
Moderation:
J. Simon, Offenburg
S. Rosenberger-Heim, Fulda
 
14:00
Postoperative Versorgung nach Anlage von kontinenten kutanen/anderen Harnableitungen – was muss ich wissen?
N. Huck, Mannheim
 
14:30
Die Urinuntersuchung – was kann ich alles erkennen?
A. Pandey, Nürnberg
 
15:00
„Aller Anfang ist schwer“: Wissensvermittlung an Berufsanfänger – ein Dialog in der Urologie
N. Markwald, F. Unthan, C. Tilgener, Stuttgart
 
 
 
 
16:00 - 17:30
Normkonforme Aufbereitung und Werterhalt von flexiblen Endoskopen
Beschreibung der Aufbereitung und Hinweise zur Fehlervermeidung

Vortragende: H. Henn, Knittlingen
S. Tischhauser, Knittlingen

Mit freundlicher Unterstützung von Richard Wolf GmbH

Bitte beachten Sie: Dieser Kurs hat eine limitierte Teilnehmerzahl, daher ist ein Extra-Anmeldung notwendig.