Südwestdeutsche Gesellschaft für Urologie e.V. 60. Jahrestagung Liederhalle Stuttgart | 22. - 25. Mai 2019 Tagungspräsidenten: Prof. Dr. med. Ulrich Humke, Dr. med. Frank Becker Mit Tradition in die Zukunft - gemeinsam für eine starke Urologie

Einladung zum 60. Urologenkongress 2019


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe medizinische Fachangestellte, Assistenz- und Pflegemitarbeiter/-innen,
sehr geehrte Repräsentanten /-innen der Industrie,
sehr geehrte Damen und Herren!

Vom 22.–25. Mai 2019 wird die 60. Jahrestagung der Südwestdeutschen Gesellschaft für Urologie in Stuttgart stattfinden. Zu diesem Jubiläumskongress möchten wir Sie hiermit ganz herzlich einladen.

Jubiläen erfordern einen Rückblick. Sie würdigen und erinnern an die Entwicklungen der Vergangenheit, hier besonders auch die Entstehung der Deutschen akademischen Urologie im Südwesten. Gleichzeitig gilt es aber, entlang des Zeitstrahls den Blick wieder nach vorne zu richten, aktuelle Erkenntnisse und Neuerungen auszutauschen und deren künftigen Einfluss auf unser Fach zu definieren. In diesem Sinne versteht sich das Motto dieses Kongresses „Mit Tradition in die Zukunft – gemeinsam für eine starke Urologie!

Wie erstmals 2014 erprobt und in den Folgejahren mehrfach bewährt, werden auch wir Sie als ein 2-köpfiges Präsidenten-Team begrüßen. Trotz heute unterschiedlicher Tätigkeitsschwerpunkte im ambulanten und stationären Sektor verbinden uns persönlich dennoch starke gemeinsame Wurzeln unserer Homburger Ausbildung in der Urologie. Wir möchten mit dieser gemeinsamen Präsidentschaft in Stuttgart demonstrieren, dass das Bewusstsein für die Zusammengehörigkeit und Verzahnung der Sektoren für die Zukunft einer starken Urologie unabdingbar ist.

So soll das Kongressprogramm bewährte traditionelle Standards ebenso wie die innovativen Entwicklungen beleuchten. Aktuelle und momentan uns beschäftigende klinische, wissenschaftliche und berufspolitische Themen sollen im bewährten Rahmen für Kliniker und niedergelassene Kollegen aufgegriffen und diskutiert werden. Die Einbeziehung der jungen, nachwachsenden Ärzte-Generation mit spezifischen Veranstaltungen, ebenso wie für die Mitarbeiter der Pflege- und Assistenzberufe ist uns ein unbedingtes Anliegen. Die Tagung soll in und neben den Sitzungen für alle Generationen und Berufsgruppen ein fruchtbares Forum für den kollegialen Austausch sein.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie in Stuttgart zu einer lebhaften und anregenden Tagung in der Liederhalle begrüßen zu dürfen. Allen interessierten Gästen sei darüber hinaus die kulturelle und architektonische Vielfalt der Stadt Stuttgart, die mit Tradition und Innovationskraft unser Kongressmotto symbolisiert, ans Herz gelegt.

Wir wünschen Ihnen und uns einen erinnerungsträchtigen Jubiläumskongress.

Ihre

Ulrich Humke und Frank Becker

Termine des Kongresses 2019
01. November 2018
Start der Onlineregistrierung

15. November 2018
Öffnung der Abstracteinreichung
Flyer
zum Download

Klicken Sie hier.


Reduzierte Kongressgebühr?
Werden Sie Mitglied der SWDGU!

Klicken Sie hier.