Südwestdeutsche Gesellschaft für Urologie e.V.
56. Jahrestagung | Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen | 06. - 09. Mai 2015
Tagungspräsidenten: Prof. Dr. med. Alexander Lampel und Prof. Dr. med. Daniela Schultz-Lampel
Prof. Dr. med. Alexander Lampel und Prof. Dr. med. Daniela Schultz-Lampel Nachlese zum SWDGU-Kongress 2015 in Friedrichshafen

Über 1.000 Teilnehmer- nicht nur aus dem Südwesten Deutschlands – haben vom 06.-09. Mai 2015 an der 56. Jahrestagung der Südwestdeutschen Gesellschaft für Urologie in Friedrichshafen 2015 im Graf Zeppelin-Haus teilgenommen.

Das Motto „Starke Partner“ zog sich wie ein roter Faden durch das Kongressprogramm:

Als Partner haben wir gemeinsam mit der Programm-Kommission das wissenschaftliche Programm erstellt, das von qualifizierten Moderatoren und Referenten hervorragend umgesetzt wurde.

Als starke Partner stand uns dabei das Team der Firma Interplan stets tatkräftig zur Seite.

Und der wichtige Partner Industrie hat uns wie gewohnt mit einer großzügigen Ausstellung unterstützt.

Die angebotenen Kurse, Seminare, wissenschaftlichen Sitzungen und Industrie-Symposien wurden sehr gut angenommen.

Der Akademie der Deutschen Urologie als starkem Partner verdanken wir die Realisierung der sehr gut besuchten Reihe „UroAktuell regional“, in der sich die Kolleginnen und Kollegen kompakt und kompetent über Wissenswertes und Praxisrelevantes aus der Urologie informieren konnten.

Die Partnerschaft Arzt, Pflege und Assistenzberufe war im Pflegekongress der Teamakademie eine Selbstverständlichkeit – wie dies auch im Alltag der Fall ist.

Die Partnerschaft „Klinik-Urologe“ und „Niedergelassener Urologe“ wurde nicht nur in den 5 Praxisseminaren und dem Berufspolitischen Forum gepflegt, sondern war während des gesamten Kongresses zu spüren.

Die Partnerschaft „erfahrener Urologe“ und „Urologische Nachwuchs“ konnte sich in den von der GeSRU mitgestalteten Sitzungen voll entfalten. Ob Albtraumsitzung, Fall-orientiertes Lernen, Zukunftsmodelle oder duale Karriere – alle Sitzungen boten praxisnahe Informationen für angehende Urologen.

Herausragend waren die Videositzungen - angefangen von den „Einsteiger-Operationen der GeSRU“ über die „Fortgeschrittenen Operationen“ und „Tipps- und Tricks zur Harnableitung“. Diese Form der Präsentation und Wissensvermittlung ist mit Sicherheit eine Methode der Zukunft.

In der Sitzung „Blick über den Tellerrand“ zeigten uns Kollegen und Partner anderer medizinischen Disziplinen aus dem Schwarzwald-Baar- Klinikum in Villingen-Schwenningen, lehrreiche Einblicke in Ihre Fachgebiete.

Ein absolutes Highlight muss herausgehoben werden:
Der Vortrag „Ich bin dann mal ich“ von Dr. Dogs aus Scheidegg hat alle gefesselt und zum Nachdenken gebracht.

In der Mitgliederversammlung wurde eine zukunftsweisende Neuerung beschlossen:
Ab sofort wird es einen Generalsekretär der Gesellschaft geben.

Der Eröffnungsabend im Zeppelin-Museum und der SWDGU-Abend im Dornier-Museum –wo mit dem HM3-Lithotripter auch ein Stück Urologie-Geschichte steht - boten den passenden Rahmen, sich auch nach dem wissenschaftlichen Programm weiter auszutauschen.

Mit der Ernennung der Gustav-Simon-Medaillen-Preisträger, der Ehrenmitglieder und korrespondierenden Mitglieder durften wir heraus ragende Persönlichkeiten in der Urologie und gleichzeitig enge Freunde ehren.

Und nicht zuletzt blieb auch die Unterhaltung durch die unermüdlich spielende „Uroband“ fest in urologischer Hand.

Das abwechslungsreiche Kongressprogramm kam bei den Teilnehmern gut an und - unterstützt durch wunderbares Wetter und die herrliche Kulisse und Atmosphäre am Bodensee - war der Kongress ein voller Erfolg.

Wir möchten uns auch auf diesem Wege nochmal ganz herzlich bei allen für die großartige Unterstützung bedanken, für das Einbringen von Ideen, die Organisation der Seminare und Kurse, die Übernahme von Vorträgen und Moderationen, die Koordination der gelungenen Industrieausstellung und der Abendveranstaltungen, ohne die unser Kongress gar nicht möglich gewesen wäre.

Mit besten Grüßen

Prof. Dr. Daniela Schultz-Lampel und Prof. Dr. Alexander Lampel


Impressionen von der 56. Jahrestagung der Südwestdeutschen Gesellschaft für Urologie e.V.

Nachlese 2015 Nachlese 2015 Nachlese 2015
Nachlese 2015 Nachlese 2015
Seitenanfang