Südwestdeutsche Gesellschaft für Urologie e.V.
53. Jahrestagung | Kurhaus Wiesbaden | 21.06.2012 - 23.06.2012
Tagungspräsident: Prof. Dr. med. Klaus Kleinschmidt
Prof. Dr. med. Klaus Kleinschmidt Nachlese zum Kongress

Die 53. Jahrestagung der Südwestdeutschen Gesellschaft für Urologie in Wiesbaden 2012 hatte wieder über 1000 Teilnehmer vor allem aus den Bundesländern Baden Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. „Wissenschaft und praktische Urologie im Gespräch“ war das Motto des Kongresses. Zentrales Anliegen war der persönliche Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft, Klinik und Praxis, ebenso das Gespräch der jungen Kolleginnen und Kollegen mit den Erfahrenen.

Während der drei Kongresstage wurden von nationalen und internationalen Referenten neueste Ergebnisse zum Prostatakarzinom, Blasenkarzinom, Nieren- und Hodenkarzinom mitgeteilt, weiterhin über Fortschritte bei den operativen Techniken wie der Fast Track Strategie oder dem urologischen Operieren bei nicht absetzbarer Antikoagulation berichtet. Daneben wurden alle großen Hauptthemen der Urologie behandelt. In einer Original-Videositzung wurden optimierte OP-Schritte von Operateuren präsentiert und live kommentiert. Drei Praxisseminare waren speziell für niedergelassene Urologen konzipiert.

Die jungen Nachwuchsurologinnen und –urologen wurden besonders im „Jungen Forum“ angesprochen, wo von namhaften Referenten die „Zukunftsperspektive Urologe“ beleuchtet wurde. Im „Club 35“ haben urologische Nachwuchsforscher in einem Wettbewerb ihre experimentelle und klinische Forschungsarbeit dem Auditorium verständlich übersetzt, damit sich Wissenschaft und urologische Praxis nicht entfremden.

Wiederum war dem Kongress eine exzellente Fortbildungsveranstaltung für Urologische Assistenz – und Pflegeberufe assoziiert.

Das Rahmenprogramm mit Eröffnungsabend im Landesmuseum Wiesbaden sowie dem Festabend auf dem Jagdschloss Platte hat viele Kongressteilnehmer angezogen. Neben dem musikalischen Programm und einer Führung durch die „Zeitgenössische Kunst“ konnten wichtige Fußballspiele der Europameisterschaft 2012 als „Public Viewing“ auf großen Monitoren an der Bar verfolgt werden.

Nochmals herzlichen Dank allen Kongressteilnehmern, Aktiven, Industriepartnern, den Mitarbeitern der Kongressorganisation sowie nicht zuletzt meinem Team für das eingebrachte Engagement zum Gelingen der Jahrestagung in Wiesbaden.

Ihr

Prof. Dr. Klaus Kleinschmidt


Impressionen von der 53. Jahrestagung der Südwestdeutschen Gesellschaft für Urologie e.V.

Nachlese 2012 Nachlese 2012 Nachlese 2012
Nachlese 2012 Nachlese 2012 Nachlese 2012
Nachlese 2012 Nachlese 2012 Nachlese 2012
Nachlese 2012 Nachlese 2012 Nachlese 2012
Nachlese 2012 Nachlese 2012 Nachlese 2012
Nachlese 2012 Nachlese 2012 Nachlese 2012

Seitenanfang